männle - Architektur und Design

Kino-Lounge

In einem Kinokomplex wird eine Lounge entstehen, die in Celluloid- Schwarz-Weiß zu den anderen Räumlichkeiten kontrastiert.

Der Entwurf sieht vor, zum Foyer hin ein großes Portal zu gestalten, welches sich in Hochglanz Weiß abhebt; das Durchschreiten des Portals wird durch zwei übergroße Leuchten betont. Die beinahe quadratische Lounge-Grundfläche gliedert sich in einen Randbereich mit Sofalandschaft in schwarz, und ein weißes ‚Zentrum‘, das sich die beiden bestehenden Säulen zu Nutze macht und einen Atriums-Charakter ausstrahlt. Den amerikanischen Flair verbreiten die im ‚Atrium‘ schwebenden Zylinder-Hüte; die seitlichen Wände werden durch farbwechselnde Lichtkästen gestaltet, in denen die Skyline einer Großstadt schimmert.